Startseite

Gepäckverladung an Flughäfen ist Knochenarbeit

LoadCommander ist halbautomatische Gepäckverladung per Joystick: So sieht ein ergonomischer Arbeitsplatz für Baggage-Handler aus.
LoadCommander ist halbautomatische Gepäckverladung per Joystick: So sieht ein ergonomischer Arbeitsplatz für Baggage-Handler aus.

Das Personal zur Gepäckverladung (die sog. Baggage-Loader oder Baggage-Handler) werden im Flughafen-Jargon auch bezeichnet als „Bag Smasher“, „Bag Jockey“, „Luggage Monkey“ oder auch „Thrower“. Eines ist klar: Baggage-Handling ist Knochenarbeit! Besonders das Beladen der schwer zugänglichen ULD-Container (unit load device) oder anderer Transporteinheiten stellt eine enorme körperliche Beanspruchung dar. Pro Schicht verlädt ein Mitarbeiter in der Gepäckverladung  bis zu 16.000 kg (=16 t) an Gepäck.

16 t Fluggepäck zu viel

Viele Flughafenbetreiber suchen nach praktikablen Lösungen zur physischen Entlastung der Mitarbeiter in der Gepäckverladung. Dazu werden heute prinzipiell zwei Ansätze verfolgt: 1. Vollautomatisierung mit Hilfe von Robotersystemen und 2. Hebehilfen, die das Baggage-Handling ergonomischer gestalten sollen. Beide Ansätze konnten sich bisher nicht durchsetzen. Gibt es keine Alternative?

Doch: LoadCommander ist ein halbautomatisches Baggage-Loading-System. LoadCommander setzt auf eine sinnvolle Arbeitsteilung zwischen Mensch und Maschine in der Gepäckverladung an Flughäfen. Automatisiert wird nur das, was die Maschine wirklich besser kann als der Mensch. Getreu dem Motto: Keep it simple.

Ladevorgang mit LoadCommander

197 350 center fileadmin/player/Preloader.swf fileadmin/player/Player.swf fileadmin/user_upload/videos/LCO.flv fileadmin/user_upload/videos/LCO.mp4 fileadmin/user_upload/images/LCO/LoadCommander_Showroom_Video.jpg fileadmin/player/SkinOverPlayStopSeekFullVol.swf 0xEBEEF0 0.5 true 0.5

Überschriften

Kontakt

Herr Rudolf Schäfer
+49 611 7103-381

Herr Jochen Balzulat
+49 6241 202598

So funktioniert's
Downloads

Keep it simple

LoadCommander auf der Inter Airport >> Halle B5 Stand 956

Keep it simple Daten

6. bis 09. Oktober 2015